Angebote zu "Verschmitzt" (16 Treffer)

Kategorien

Shops

Kuschelflosse: Der kniffelige Schlürfofanten-Fa...
11,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Kuschelflosses großes Schlürfofanten-AbenteuerEines Tages steht ein großes Geschenk vor Kuschelflosses Haustür. Darin: Ein Schlürfofant! Schlürfi ist richtig lieb, aber er hat einen riesigen Appetit und saugt selbst Herrn Kofferfischs stinkige Socken sofort in seinen Rüssel ein. Eins ist klar: In Fischhausen kann Schlürfi unmöglich bleiben. Und so machen sich Kuschelflosse und seine Freunde auf, um Schlürfis Eltern zu finden ..."Ralf Schmitz verleiht den liebenswerten Geschöpfen einen unverwechselbaren Charakter." Buchprofile/Medienprofile(2 CDs, Laufzeit: ca. 2h)Nina Müller, geboren 1977 in Bayreuth, studierte Kommunikationsdesign in Wiesbaden und Sydney, bevor sie nach München zog und als Art Director in einer der renommiertesten Werbeagenturen Deutschlands arbeitete. Heute hat sie ihr eigenes Designbüro in Bayreuth und genießt neben den konzeptionellen Aufgaben mehr Zeit für ihre liebste Leidenschaft: das Schreiben und Illustrieren fantastischer Geschichten mit einzigartigen Charakteren.Ralf Schmitz, Jg. 1974, ist mehrfach ausgezeichneter Comedian und Schauspieler. Bekannt aus den erfolgreichen TV-Serien 'Die Dreisten Drei', 'Schillerstraße' und 'Genial Daneben' überzeugte er auch mit eigenen Formaten wie 'Schmitz komm raus!' oder der Ausstrahlung seiner Live-Programme 'Verschmitzt und Schmitzophren'. Als Zwerg Sunny brillierte er in den beiden preisgekrönten Kinoerfolgen 'Sieben Zwerge' mit Otto Waalkes, die über 7 Millionen Zuschauer begeisterten. In den Kinofilmen 'Die Konferenz der Tiere', 'Kung Fu Panda' oder auch 'Ab durch die Hecke verlieh er den tierischen Hauptdarstellern seine Stimme und mit dem Kinderlied 'Shaun das Schaf' sang er sich an die Spitze der Download-Charts. Ralf Schmitz ist regelmäßig in TV-Shows zu sehen und füllt mit über 100 Gastspielen im Jahr die großen Hallen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Anbieter: myToys
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Kuschelflosse: Die blubberbunte Weltmeisterscha...
11,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Ein blubberbuntes Wiedersehen mit Kuschelflosse und seinen FreundenWer wird Blubberweltmeister?Heute hat der Postfisch eine ganz besondere Flaschenpost gebracht: Die Einladung zur großen Blubberweltmeisterschaft, die dieses Wellenjahr in Fischhausen stattfindet. Für Kuschel und seine Freunde ist klar: Da müssen sie mitmachen, am besten mit einer einzigartigen Mango-Blubber-Maschine! Ob sie damit eine Chance haben? Immerhin werden auch der Riesenpupsfisch, die bekloppte Blubbermuschel, der böse Blubberkäfer und das Seeblubberballett aus Neuschwanland dabei sein ...Ralf Schmitz verleiht jedem Charakter eine ganz eigene Stimme.(2 CDs, Laufzeit: 1h 30)Nina Müller, geboren 1977 in Bayreuth, studierte Kommunikationsdesign in Wiesbaden und Sydney, bevor sie nach München zog und als Art Director in einer der renommiertesten Werbeagenturen Deutschlands arbeitete. Heute hat sie ihr eigenes Designbüro in Bayreuth und genießt neben den konzeptionellen Aufgaben mehr Zeit für ihre liebste Leidenschaft: das Schreiben und Illustrieren fantastischer Geschichten mit einzigartigen Charakteren.Ralf Schmitz, Jg. 1974, ist mehrfach ausgezeichneter Comedian und Schauspieler. Bekannt aus den erfolgreichen TV-Serien 'Die Dreisten Drei', 'Schillerstraße' und 'Genial Daneben' überzeugte er auch mit eigenen Formaten wie 'Schmitz komm raus!' oder der Ausstrahlung seiner Live-Programme 'Verschmitzt und Schmitzophren'. Als Zwerg Sunny brillierte er in den beiden preisgekrönten Kinoerfolgen 'Sieben Zwerge' mit Otto Waalkes, die über 7 Millionen Zuschauer begeisterten. In den Kinofilmen 'Die Konferenz der Tiere', 'Kung Fu Panda' oder auch 'Ab durch die Hecke verlieh er den tierischen Hauptdarstellern seine Stimme und mit dem Kinderlied 'Shaun das Schaf' sang er sich an die Spitze der Download-Charts. Ralf Schmitz ist regelmäßig in TV-Shows zu sehen und füllt mit über 100 Gastspielen im Jahr die großen Hallen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Anbieter: myToys
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Komm lass uns Tanzen
16,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit seiner neuen CD "Komm lass uns tanzen" feiert Volker Rosin, der König der Kinderdisco, sein 30jähriges Bühnenjubiläum und versammelt auf diesem Party-Album die 20 größten Hits seiner erfolgreichen Karriere. Natürlich dürfen da Evergreens wie "Das singende Känguru" oder "Der Gorilla mit der Sonnenbrille" sowie der Titelsong "Komm lass uns tanzen" aus der beliebten Kinderkanal-Serie "Tanzalarm" nicht fehlen. Dieses Album umfasst tatsächlich volle 30 Jahre Volker Rosin: So wurde "Die Maus auf Weltraumreise" schon 1979 geschrieben, während z. B. das "Party Medley" brandneu produziert wurde. Die meisten Songs des Albums sind allerdings jüngeren Datums und bringen einen modernen, poppigen Sound mit. Tanzbar sind sie allemal, denn das ist der König der Kinderdisco seinen Fans schuldig. Was Kindern Spaß macht und wie man sie mitreißt, weiß Volker Rosin ganz genau. In den 70ern war er der zweite Mann in NRW mit einer Erzieher-Ausbildung und schon damals hat er mit "seinen" Kindergartenkindern viel musiziert. Als er sich seine berufliche Perspektive ausmalte, Leiter einer Einrichtung zu werden - mit viel Bürokram und weg von den Kindern -, schnappte sich Volker Rosin seine Gitarre und ging auf Test-Tournee durch die Kindergärten. Dass diese mehr als positiv ausfiel, kann man sich nach rund 3,5 Million verkauften Tonträgern denken ... Nach seinem Erfolgsrezept befragt lächelt Volker Rosin verschmitzt. "Vielleicht liegt es daran, dass noch viel Kind in mir steckt und dass alle meine Lieder immer auch mir selber gefallen müssen." Das gilt insbesondere für Partykracher wie "Herzlichen Glückwunsch" oder "Jambo Mambo". Wer Spaß an Wortspielen hat, wird wiederum "Flitze Flattermann" und "Hoppelhase Hans" lieben. Die Freude an Bewegung und Tanz steht dabei bei allen Songs im Vordergrund. Daher regen Lieder wie "Ich habe einen kleinen Papagei", "Theo Theo", "Das Lied über mich", "Cowboy Joe", "Oakie Dokie" oder "Urlaub, endlich Urlaub" mit mitreißenden Rhythmen zum spontanen Mitmachen an. Neben diesen bekannten Bewegungshits legt Volker Rosin auf der "Komm lass uns tanzen"-CD auch zwei brandneue Titel vor: ein heißes "Party-Medley" und das Lied "Zum Tanzen braucht man keine Füße", das auch behinderte Kinder in die Kinderdisco einlädt. Ein kunterbunter Liederreigen zum Mittanzen, Mitlachen und immer wieder Spaß haben. Volker Rosins Gute-Laune-Lieder sind aus den Minidiscos und Ferienclubs dieser Welt schon längst nicht mehr wegzudenken. Aber nicht nur dort: Seine Songs sind die Nr. 1 überall dort, wo Kinder gern singen und tanzen - ob im Kinderzimmer, im Kindergarten oder in der Schule. Sie sind bei Kindern, Eltern und Erziehern gleichermaßen beliebt, denn sie gehen direkt ins Ohr, bewegen die Herzen und bringen kleine wie große Menschen in Schwung. Mit seinen Liedern ist der "KI.KA Tanzalarm" zu einer der erfolgreichsten TV-Serien für Kinder geworden und auch seine Live-Konzerte sind seit jeher große Happenings; denn Volker Rosin ist ein geborener Entertainer, der seine kleinen Fans sehr ernst nimmt und durch gemeinsames Singen und Tanzen ein emotionales Konzerterlebnis schafft. Dabei bleibt das Thema Bewegung für den diplomierten Sozialpädagogen aber stets das wichtigste: "Fitness ist für die Gesundheit und die Entwicklung unserer Kinder ein Muss. Denn wer sich nicht ausreichend bewegt, der bleibt auch im übertragenden Sinne sitzen". Mit "Komm lass uns tanzen" ist das aber nicht zu befürchten: Zu Volker Rosins Hits und Videos aus der Kinderdisco muss einfach jedes Kind mittanzen ...

Anbieter: buecher
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Komm lass uns Tanzen
16,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit seiner neuen CD "Komm lass uns tanzen" feiert Volker Rosin, der König der Kinderdisco, sein 30jähriges Bühnenjubiläum und versammelt auf diesem Party-Album die 20 größten Hits seiner erfolgreichen Karriere. Natürlich dürfen da Evergreens wie "Das singende Känguru" oder "Der Gorilla mit der Sonnenbrille" sowie der Titelsong "Komm lass uns tanzen" aus der beliebten Kinderkanal-Serie "Tanzalarm" nicht fehlen. Dieses Album umfasst tatsächlich volle 30 Jahre Volker Rosin: So wurde "Die Maus auf Weltraumreise" schon 1979 geschrieben, während z. B. das "Party Medley" brandneu produziert wurde. Die meisten Songs des Albums sind allerdings jüngeren Datums und bringen einen modernen, poppigen Sound mit. Tanzbar sind sie allemal, denn das ist der König der Kinderdisco seinen Fans schuldig. Was Kindern Spaß macht und wie man sie mitreißt, weiß Volker Rosin ganz genau. In den 70ern war er der zweite Mann in NRW mit einer Erzieher-Ausbildung und schon damals hat er mit "seinen" Kindergartenkindern viel musiziert. Als er sich seine berufliche Perspektive ausmalte, Leiter einer Einrichtung zu werden - mit viel Bürokram und weg von den Kindern -, schnappte sich Volker Rosin seine Gitarre und ging auf Test-Tournee durch die Kindergärten. Dass diese mehr als positiv ausfiel, kann man sich nach rund 3,5 Million verkauften Tonträgern denken ... Nach seinem Erfolgsrezept befragt lächelt Volker Rosin verschmitzt. "Vielleicht liegt es daran, dass noch viel Kind in mir steckt und dass alle meine Lieder immer auch mir selber gefallen müssen." Das gilt insbesondere für Partykracher wie "Herzlichen Glückwunsch" oder "Jambo Mambo". Wer Spaß an Wortspielen hat, wird wiederum "Flitze Flattermann" und "Hoppelhase Hans" lieben. Die Freude an Bewegung und Tanz steht dabei bei allen Songs im Vordergrund. Daher regen Lieder wie "Ich habe einen kleinen Papagei", "Theo Theo", "Das Lied über mich", "Cowboy Joe", "Oakie Dokie" oder "Urlaub, endlich Urlaub" mit mitreißenden Rhythmen zum spontanen Mitmachen an. Neben diesen bekannten Bewegungshits legt Volker Rosin auf der "Komm lass uns tanzen"-CD auch zwei brandneue Titel vor: ein heißes "Party-Medley" und das Lied "Zum Tanzen braucht man keine Füße", das auch behinderte Kinder in die Kinderdisco einlädt. Ein kunterbunter Liederreigen zum Mittanzen, Mitlachen und immer wieder Spaß haben. Volker Rosins Gute-Laune-Lieder sind aus den Minidiscos und Ferienclubs dieser Welt schon längst nicht mehr wegzudenken. Aber nicht nur dort: Seine Songs sind die Nr. 1 überall dort, wo Kinder gern singen und tanzen - ob im Kinderzimmer, im Kindergarten oder in der Schule. Sie sind bei Kindern, Eltern und Erziehern gleichermaßen beliebt, denn sie gehen direkt ins Ohr, bewegen die Herzen und bringen kleine wie große Menschen in Schwung. Mit seinen Liedern ist der "KI.KA Tanzalarm" zu einer der erfolgreichsten TV-Serien für Kinder geworden und auch seine Live-Konzerte sind seit jeher große Happenings; denn Volker Rosin ist ein geborener Entertainer, der seine kleinen Fans sehr ernst nimmt und durch gemeinsames Singen und Tanzen ein emotionales Konzerterlebnis schafft. Dabei bleibt das Thema Bewegung für den diplomierten Sozialpädagogen aber stets das wichtigste: "Fitness ist für die Gesundheit und die Entwicklung unserer Kinder ein Muss. Denn wer sich nicht ausreichend bewegt, der bleibt auch im übertragenden Sinne sitzen". Mit "Komm lass uns tanzen" ist das aber nicht zu befürchten: Zu Volker Rosins Hits und Videos aus der Kinderdisco muss einfach jedes Kind mittanzen ...

Anbieter: buecher
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Komm lass uns tanzen: Das Beste aus der Kinderd...
12,83 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit seiner neuen CD "Komm lass uns tanzen" feiert Volker Rosin, der König der Kinderdisco, sein 30jähriges Bühnenjubiläum und versammelt auf diesem Party-Album die 20 größten Hits seiner erfolgreichen Karriere. Natürlich dürfen da Evergreens wie "Das singende Känguru" oder "Der Gorilla mit der Sonnenbrille" sowie der Titelsong "Komm lass uns tanzen" aus der beliebten Kinderkanal-Serie „Tanzalarm“ nicht fehlen. Dieses Album umfasst tatsächlich volle 30 Jahre Volker Rosin: So wurde „Die Maus auf Weltraumreise“ schon 1979 geschrieben, während z. B. das „Party Medley“ brandneu produziert wurde. Die meisten Songs des Albums sind allerdings jüngeren Datums und bringen einen modernen, poppigen Sound mit. Tanzbar sind sie allemal, denn das ist der König der Kinderdisco seinen Fans schuldig. Was Kindern Spaß macht und wie man sie mitreißt, weiß Volker Rosin ganz genau. In den 70ern war er der zweite Mann in NRW mit einer Erzieher-Ausbildung und schon damals hat er mit „seinen“ Kindergartenkindern viel musiziert. Als er sich seine berufliche Perspektive ausmalte, Leiter einer Einrichtung zu werden - mit viel Bürokram und weg von den Kindern -, schnappte sich Volker Rosin seine Gitarre und ging auf Test-Tournee durch die Kindergärten. Dass diese mehr als positiv ausfiel, kann man sich nach rund 3,5 Million verkauften Tonträgern denken …Nach seinem Erfolgsrezept befragt lächelt Volker Rosin verschmitzt. „Vielleicht liegt es daran, dass noch viel Kind in mir steckt und dass alle meine Lieder immer auch mir selber gefallen müssen.“ Das gilt insbesondere für Partykracher wie „Herzlichen Glückwunsch“ oder „Jambo Mambo“. Wer Spaß an Wortspielen hat, wird wiederum „Flitze Flattermann“ und „Hoppelhase Hans“ lieben. Die Freude an Bewegung und Tanz steht dabei bei allen Songs im Vordergrund. Daher regen Lieder wie „Ich habe einen kleinen Papagei“, „Theo Theo“, „Das Lied über mich“, „Cowboy Joe“, „Oakie Dokie“ oder „Urlaub, endlich Urlaub“ mit mitreißenden Rhythmen zum spontanen Mitmachen an. Neben diesen bekannten Bewegungshits legt Volker Rosin auf der „Komm lass uns tanzen“-CD auch zwei brandneue Titel vor: ein heißes „Party-Medley“ und das Lied „Zum Tanzen braucht man keine Füße“, das auch behinderte Kinder in die Kinderdisco einlädt. Ein kunterbunter Liederreigen zum Mittanzen, Mitlachen und immer wieder Spaß haben.Volker Rosins Gute-Laune-Lieder sind aus den Minidiscos und Ferienclubs dieser Welt schon längst nicht mehr wegzudenken. Aber nicht nur dort: Seine Songs sind die Nr. 1 überall dort, wo Kinder gern singen und tanzen - ob im Kinderzimmer, im Kindergarten oder in der Schule. Sie sind bei Kindern, Eltern und Erziehern gleichermaßen beliebt, denn sie gehen direkt ins Ohr, bewegen die Herzen und bringen kleine wie große Menschen in Schwung. Mit seinen Liedern ist der „KI.KA Tanzalarm“ zu einer der erfolgreichsten TV-Serien für Kinder geworden und auch seine Live-Konzerte sind seit jeher große Happenings, denn Volker Rosin ist ein geborener Entertainer, der seine kleinen Fans sehr ernst nimmt und durch gemeinsames Singen und Tanzen ein emotionales Konzerterlebnis schafft. Dabei bleibt das Thema Bewegung für den diplomierten Sozialpädagogen aber stets das wichtigste: „Fitness ist für die Gesundheit und die Entwicklung unserer Kinder ein Muss. Denn wer sich nicht ausreichend bewegt, der bleibt auch im übertragenden Sinne sitzen". Mit „Komm lass uns tanzen“ ist das aber nicht zu befürchten: Zu Volker Rosins Hits und Videos aus der Kinderdisco muss einfach jedes Kind mittanzen …

Anbieter: Dodax
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Komm lass uns tanzen: Das Beste aus der Kinderd...
12,83 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit seiner neuen CD "Komm lass uns tanzen" feiert Volker Rosin, der König der Kinderdisco, sein 30jähriges Bühnenjubiläum und versammelt auf diesem Party-Album die 20 größten Hits seiner erfolgreichen Karriere. Natürlich dürfen da Evergreens wie "Das singende Känguru" oder "Der Gorilla mit der Sonnenbrille" sowie der Titelsong "Komm lass uns tanzen" aus der beliebten Kinderkanal-Serie „Tanzalarm“ nicht fehlen. Dieses Album umfasst tatsächlich volle 30 Jahre Volker Rosin: So wurde „Die Maus auf Weltraumreise“ schon 1979 geschrieben, während z. B. das „Party Medley“ brandneu produziert wurde. Die meisten Songs des Albums sind allerdings jüngeren Datums und bringen einen modernen, poppigen Sound mit. Tanzbar sind sie allemal, denn das ist der König der Kinderdisco seinen Fans schuldig. Was Kindern Spaß macht und wie man sie mitreißt, weiß Volker Rosin ganz genau. In den 70ern war er der zweite Mann in NRW mit einer Erzieher-Ausbildung und schon damals hat er mit „seinen“ Kindergartenkindern viel musiziert. Als er sich seine berufliche Perspektive ausmalte, Leiter einer Einrichtung zu werden - mit viel Bürokram und weg von den Kindern -, schnappte sich Volker Rosin seine Gitarre und ging auf Test-Tournee durch die Kindergärten. Dass diese mehr als positiv ausfiel, kann man sich nach rund 3,5 Million verkauften Tonträgern denken …Nach seinem Erfolgsrezept befragt lächelt Volker Rosin verschmitzt. „Vielleicht liegt es daran, dass noch viel Kind in mir steckt und dass alle meine Lieder immer auch mir selber gefallen müssen.“ Das gilt insbesondere für Partykracher wie „Herzlichen Glückwunsch“ oder „Jambo Mambo“. Wer Spaß an Wortspielen hat, wird wiederum „Flitze Flattermann“ und „Hoppelhase Hans“ lieben. Die Freude an Bewegung und Tanz steht dabei bei allen Songs im Vordergrund. Daher regen Lieder wie „Ich habe einen kleinen Papagei“, „Theo Theo“, „Das Lied über mich“, „Cowboy Joe“, „Oakie Dokie“ oder „Urlaub, endlich Urlaub“ mit mitreißenden Rhythmen zum spontanen Mitmachen an. Neben diesen bekannten Bewegungshits legt Volker Rosin auf der „Komm lass uns tanzen“-CD auch zwei brandneue Titel vor: ein heißes „Party-Medley“ und das Lied „Zum Tanzen braucht man keine Füße“, das auch behinderte Kinder in die Kinderdisco einlädt. Ein kunterbunter Liederreigen zum Mittanzen, Mitlachen und immer wieder Spaß haben.Volker Rosins Gute-Laune-Lieder sind aus den Minidiscos und Ferienclubs dieser Welt schon längst nicht mehr wegzudenken. Aber nicht nur dort: Seine Songs sind die Nr. 1 überall dort, wo Kinder gern singen und tanzen - ob im Kinderzimmer, im Kindergarten oder in der Schule. Sie sind bei Kindern, Eltern und Erziehern gleichermaßen beliebt, denn sie gehen direkt ins Ohr, bewegen die Herzen und bringen kleine wie große Menschen in Schwung. Mit seinen Liedern ist der „KI.KA Tanzalarm“ zu einer der erfolgreichsten TV-Serien für Kinder geworden und auch seine Live-Konzerte sind seit jeher große Happenings, denn Volker Rosin ist ein geborener Entertainer, der seine kleinen Fans sehr ernst nimmt und durch gemeinsames Singen und Tanzen ein emotionales Konzerterlebnis schafft. Dabei bleibt das Thema Bewegung für den diplomierten Sozialpädagogen aber stets das wichtigste: „Fitness ist für die Gesundheit und die Entwicklung unserer Kinder ein Muss. Denn wer sich nicht ausreichend bewegt, der bleibt auch im übertragenden Sinne sitzen". Mit „Komm lass uns tanzen“ ist das aber nicht zu befürchten: Zu Volker Rosins Hits und Videos aus der Kinderdisco muss einfach jedes Kind mittanzen …

Anbieter: Dodax
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot